Zeitgeist: Global

Globalisierung

 

Weltverbesserung und Aggressivität sind durchaus mit der festen Überzeugung vereinbar, man sei durch Aufklärung erhellt, durch böse Geschichtserfahrungen geläutert, nunmehr rein friedfertig und deshalb absolut harmlos. Es gehe doch vor allem um den Segen und die Verteillung gewinnträchtiger Güter und Gesinnungen: "Denn siehe, wir bringen euch große Freude! Sogar denen, die das nicht wollen und nicht brauchen. Auf, auf zu neuen Horizonten mit Elektronik und Demokratie! Nun müsst ihr uns aber auch liebhaben!"

 

 

Modernes Krisen-Management

 

 

Der Punkt ist doch, dass wir uns voll auf das Problem fokussieren! Dann können wir die Krise als Chance begreifen und ganz entspannt mit ihr umgehen! Indem wir uns immer wieder neu erfinden, sind wir gut aufgestellt! Wir begreifen die Krise als Bereicherung und führen damit eine win - win - Situation herbei, die alternativlos ist! Denn wenn wir bereit sind, ihre Komplexität anzuerkennen, sind wir auch in ihr angekommen! Und können liefern! Das ist doch der Punkt!